x

Rezept: Südtiroler Apfelstrudel

12.01.2013 00:00
12
Der Südtiroler Apfelstrudel ist mit Sicherheit eines der beliebtesten „Schmankerl“ bei uns im Vinschgau!
Sowohl im Sommer nach der anstrengenden Bergtour, als auch im Winter auf der Skihütte! Kombiniert mit feiner Schlagsahne, Vanillesauce und Puderzucker, eignet sich diese kulinarische Köstlichkeit sowohl zum Stillen der Gelüste für Zwischendurch, oder aber als krönender Abschluss eines schmackhaften Menüs! Bei uns im Hotel Madatsch in Trafoi, kommt die süße Versuchung fast täglich ofenfrisch aus dem Backofen! Natürlich hausgemacht von unserem Küchenteam rundum Chefkoch Josef, und streng nach traditionellem Rezept!

Für all jene die vielleicht ein kleines Stückchen Trafoi mit nach Hause nehmen möchten, oder einfach mal Lust zum Backen haben, geben wir Ihnen die Zutaten und Zubereitung „à la Madatsch“ gerne bekannt!

Zutaten für 2 Personen:

…man nehme…

600g Mehl; 400g kalte Butter; ca. 4TL flüssige Butter; 2 Eier; 2 Eigelb; 200g Puderzucker; 4 Packungen Vanillezucker; abgeriebene Zitronenschale; Prise Salz; ca. 70-80g Rosinen; 1,2 kg Vinschger Äpfel; ca.80-100g Zucker; 100g Paniermehl; 5EL Pinienkerne; 3EL Rum; 1- 1/2 TL Zimt;

Zubereitung des Mürbteiges:

Mehl, Butter, Puderzucker, Eier, 2 Packungen Vanillezucker, Hälfte der geriebenen Zitronenschale und Salz gut mischen bis daraus der Mürbteig entsteht; anschließend bitte für ca. 50 Minuten kalt stellen;

 Zubereitung der Füllung:

Nachdem Sie die Rosinen gewaschen haben, schälen Sie nun bitte die Vinschger Äpfel und schneiden diese in feine kleine Scheiben; beide Zutaten werden nun mit Zucker, Paniermehl, 4 TL Butter, Pinienkerne, Rum, 2 Packung Vanillezucker, Zimt und der restlichen Zitronenschale gemischt;

 …es wird angerichtet…

Bestäuben Sie den Mürbteig nun mit etwas Mehl und formen Ihn zum Rechteck; anschließend rollen Sie den Teig aus, und geben Ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech; Füllung darauf geben, im Teig einwickeln und mit verquirltem Eigelb bestreichen;

Geben Sie den fertigen Strudel nun für ca. 30 Minuten bei 180°C und Umluft in den Backofen;
Mit Puderzucker bestäuben; Fertig!

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!
Ihr Madatschteam



zurück
vioma